Ihre Aufgaben- und Verantwortungsbereiche

  • Sie arbeiten in einem Team aus Netzwerkspezialisten
  • Sie übernehmen administrative Aufgaben im Bereich des Datencenters bzw. des Backbone Netzwerkes. (Loadbalancing und Bandwidth Management)
  • Sie arbeiten an der Weiterentwicklng des Netzwerkes mit (Netzwork Fabric, SDN, MPLS etc.)

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene IT-Ausbildung (Fachschule, HTL, FH, Uni) und eine mehrjährige (mind. drei Jahre für Engineer) Berufserfahrung im Bereich Networking (ISP/Datencenter/Backbone)
  • Sie haben Fachkenntnisse (Zertifizierungen) im Bereich Networking: z.B. Cisco, Juniper, Mellanox, Network Fabrics, SDN, etc.
  • Sie haben Erfahrungen im Umgang mit 10 und 40 GB Netzwerken, MPLS, IPv4/6
  • Sie haben eine analytische Denkweise und arbeiten lösungs- und kundenorientiert
  • Sie überzeugen durch ausgeprägte Teamfähigkeit, eigenständiges und zielgerichtetes Arbeiten, sind zuverlässig und verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Sie zeigen überdurchschnittliches Engagement und Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • Sie sind belastbar und besitzen die Fähigkeit, unter Termindruck valide Ergebnisse zu erzielen
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort/Schrift) weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Erwünschte Zusatzqualifikationen: Linux, Firewalling

Ihr Arbeitsort

  • 1230 Wien und im Zuge des Aufbaues weitere Datencenter temporär in ganz Europa

Ihre Perspektiven

  • Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld in einem motivierten und kooperativen Team bei einem sehr stark wachsenden Unternehmen. Wir fordern und fördern unsere Mitarbeitenden permanent und bieten Weiterbildung im technologischen Umfeld.

Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgehalt von € 31.808,-- brutto/Jahr. Geboten wird eine marktkonforme Überzahlung abhängig von Qualifikation und Erfahrung. Bei Zielerreichung wird zusätzlich ein Bonus ausbezahlt.

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen Lebenslauf und ein aussagekräftiges Motivationsschreiben bei und senden Sie Ihre Unterlagen an: hr@bis.at

Bitte geben Sie im Betreff die Job-Referenznummer 152 an!