Virtuelle IT, smart kalkuliert

Unser Modell schafft Transparenz bei Ihren IT-Ausgaben! Bei IT2go bezahlen Sie exakt jene Leistungen, die Sie benötigen.

Faktoren unserer Kalkulation

In unserem Online-Katalog können Sie sich für ein vorkonfiguriertes IT-System entscheiden oder mit individuellen Komponenten Ihre persönliche Infrastruktur erstellen. Mit diesen Faktoren bilden wir dabei unsere Preise:

  • Anzahl der virtuellen Hauptprozessoren (vCPU)
  • Größe des Arbeitsspeichers (vRAM) in GB
  • Größe des Speichersystems HDD/SSD in GB
  • Traffic-Volumen in GB
  • Lizenzgebühren (z. B. für Microsoft)
  • Zusatz Features / Managed Services (Firewall, Backup, etc.)

Preismodelle

Ressourcen können Sie schon für eine Stunde mieten. Oder Sie entscheiden sich für einen längeren Zeitraum zum Pauschalpreis. Sie haben damit in unserem Online-Katalog die Wahl zwischen zwei Modellen:

Subscription Flexbundle
Sie buchen eine Leistung zu einem Fixbetrag für einen bestimmten Zeitraum, z. B. für 1, 12, 24 oder 36 Monate. Nutzen Sie dieses Modell, wenn Sie eine Leistung zumindest einen Monat nutzen möchten. Je länger Sie buchen, desto günstiger wird es. Eine Leistung wird exakt nach Stunden abgerechnet. Dieses Pay-per-Use-Modell ist sinnvoll, wenn Sie eine Leistung nur für kurze Zeit benötigen. Für längere Nutzung ist eine Subscription günstiger.

Auch eine Kombination beider Modelle ist möglich.

Beispiel: Sie richten eine virtuelle Maschine mit einer Subscription für 12 Monate ein. Für dieses System benötigen Sie im Zuge einer Teststellung 4 Tage lang eine höhere Leistung. Diese konfigurieren Sie mit einem Flexbundle.